JBL × NBA

Made for the biggest stage

Stephen Curry + JBL

Currys unermüdlicher Einsatz dafür, in allen Bereichen seiner Basketball-Leistung zu brillieren, veranschaulicht JBLs ganzheitlichen Ansatz bei der Entwicklung von hochwertigen Audioprodukten, die den Begriff Innovation ganz neu definieren. „Mir ist es wichtig, einen Soundtrack für den Sport und für mein Leben zu haben – und eine erstklassige Soundqualität hilft mir dabei, über mich selbst hinauszuwachsen, wenn ich glaube, alles gegeben zu haben“, erklärt Curry. „Ich freue mich darauf, diese Leidenschaft nun durch JBL mit meinen Fans teilen zu können und sie dazu zu bringen, ihre Musik in der bestmöglichen Klangqualität zu genießen.“

Damian Lillard + JBL

Als Initiator des 4BarFriday – ein Freestyle-Rap-Wettbewerb auf Instagram – hat sich Lillard dafür eingesetzt, seiner Community in Oakland ein Forum für Musik zu bieten, in der Hoffnung, dass auf diesem Wege neue Talente entdeckt werden. „Musik war schon immer ein großer Bestandteil meines Lebens und auch im Training spielt sie eine wichtige Rolle. Sie verstärkt meine Motivation, in jedem Spiel meine beste Leistung abzuliefern“, so Lillard. „Egal ob es um Inhalte für #4BarFriday geht, ums Training oder darum, mich vor einem Spiel in die richtige Stimmung zu bringen – eine gute Klangqualität ist mir wichtig. Daher freue ich mich, JBL dabei zu unterstützen, andere dazu zu inspirieren, sich ihre Musik über das bestmögliche Equipment anzuhören.

Über die Hälfte der NBA-Arenen in den USA wird von uns beschallt. Mit seiner langen Tradition genießt JBL das Vertrauen von großen Konzerthallen, Arenen und Musikprofis auf der ganzen Welt.

Die NBA-Symbole/-Bezeichnungen sind das geistige Eigentum von NBA Properties, Inc. und der jeweiligen NBA Teams. © 2015 NBA Properties, Inc. All Rights Reserved.

JBL FOLGEN